QUICKTIPP: Geld „verdienen“ durch Kaufen

Geld gewinnen während man es ausgibt? Ja!

Sparen durch Kaufen. Das ist der neue Trend.

iGraal macht’s möglich. In über 1500 Shops kann man sogenannte Cashbacks sammeln. Unterschiedlich viel je nach Shop. Und es machen wirklich fast alle großen und kleinen Onlineshops mit. Meine Lieblinge sind zum Beispiel ASOS, Adidas, Zalando, AboutYou und Clinique.

Wie funktioniert das ganze?

Wenn ihr online etwas bestellen möchtet, loggt ihr euch zu erst mal bei Graal mit eurem Benutzernamen und Passwort ein. Dann sucht ihr euren Shop und seht auf einen Blick, wieviel Cashback es gibt und welche Gutscheine und Rabattaktionen iGraal für euch parat hat. Ihr werdet automatisch auf die Website des Shops weitergeleitet und seht in einem Pop-Up, dass euer Cashback aktiviert ist. Dann wie gewohnt einkaufen. Euer Cashback wird mit der Zahlung eurem Guthaben gutgeschrieben und ab 20 Euro kann man sich das ganze dann auszahlen lassen. Gerade für Online-Shopping-Freaks, wie mich, eine großartige Möglichkeit viel viel Geld zu sparen.

Ich selber bin großer Fan und kaufe fast nur noch darüber. Wenn ihr euch das ganze mal anschauen möchtet, könnt ihr euch hier auf der Website anmelden und bekommt sogar fünf Euro Startguthaben geschenkt!

Viel Freude beim Sparen, ihr Hübschen! 🌸💰

REVIEW: Garnier Kraft-Zuwachs

Nach „Schadenlöscher“, „Prachtauffüller“ und Co. zieht jetzt „Kraft-Zuwachs“ ins Garnier-Regal ein. Vor ein paar Wochen erreichte mich das vielversprechende Testpaket von Garnier. Im Paket: Shampoo, Spülung, Kur und Serum. 

DIE KRAFT-ZUWACHS REIHE

Die neue Fructis-Serie Kraft Zuwachs nutzt eine Kombination aus Ceramiden und Aktiv-Frucht-Konzentrat, um das Haar aktiv zu stärken. Shampoo, Spülung & Kur kräftigen das Haar im Wachstum und machen es widerstandsfähiger – und das ohne die Verwendung von Parabenen.

Als hätte Garnier die Haare in meiner Haarbürste gesehen. Haarausfall. Ätzend! Also habe ich sofort mit dem Testen angefangen, um die neue Reihe von Garnier unter die Lupe zu nehmen. 

Das Design ist mega typisch für Garner. Grün. Aber ganz schön. 

Der Geruch. Sooooo gut! Wirklich tolle Duftnoten von Mango und total fruchtig. Das Beste: Wie von Garnier gewohnt, bleibt der Duft auch nach der Haarwäsche sehr lange im Haar. 

An der Pflegewirkung ist nichts auszusetzen. Die Haare sind weder trocken noch stohig. Aber ob meine Haare kräftiger geworden sind, kann ich irgendwie nicht sagen. 

Soweit so gut. Vom Shampoo überzeugt. Von der Spülung überzeugt. Von der Haarkur überzeugt – zumindest von Geruch und Pflege. 

Mit dem Serum bin ich leider gar nicht zurechtgekommen. Das größte Problem war die Dosierung. Auf der Verpackung steht 6ml für eine Anwendung. Ja Garnier, wie bitteschön soll ich die genau dosieren? 

Sowieso hatte ich eher Bauchschmerzen dabei, nach dem Haarewaschen ein Serum auf meinem Ansatz zu verteilen. So wegen fettiger Haare. Dem war zwar nicht so, aber ein gutes Gefühl hatte ich dabei nicht. Deshalb blieb das Serum auch nach 5 Anwendungen im Schrank stehen. 

FAZIT

Eigentlich eine tolle Reihe. Wenn sie nach mehr monatigem Anwenden hält was sie verspricht. Aber dazu muss ich Ende Juli erstmal Nachschub besorgen. 

Nochmal ein riiiiiesen Dankeschön an Garnier, für die Gelegenheit die Neue Reihe testen zu können! 

Bleibt schön! 💋