QUICKTIPP: Geld „verdienen“ durch Kaufen

Geld gewinnen während man es ausgibt? Ja!

Sparen durch Kaufen. Das ist der neue Trend.

iGraal macht’s möglich. In über 1500 Shops kann man sogenannte Cashbacks sammeln. Unterschiedlich viel je nach Shop. Und es machen wirklich fast alle großen und kleinen Onlineshops mit. Meine Lieblinge sind zum Beispiel ASOS, Adidas, Zalando, AboutYou und Clinique.

Wie funktioniert das ganze?

Wenn ihr online etwas bestellen möchtet, loggt ihr euch zu erst mal bei Graal mit eurem Benutzernamen und Passwort ein. Dann sucht ihr euren Shop und seht auf einen Blick, wieviel Cashback es gibt und welche Gutscheine und Rabattaktionen iGraal für euch parat hat. Ihr werdet automatisch auf die Website des Shops weitergeleitet und seht in einem Pop-Up, dass euer Cashback aktiviert ist. Dann wie gewohnt einkaufen. Euer Cashback wird mit der Zahlung eurem Guthaben gutgeschrieben und ab 20 Euro kann man sich das ganze dann auszahlen lassen. Gerade für Online-Shopping-Freaks, wie mich, eine großartige Möglichkeit viel viel Geld zu sparen.

Ich selber bin großer Fan und kaufe fast nur noch darüber. Wenn ihr euch das ganze mal anschauen möchtet, könnt ihr euch hier auf der Website anmelden und bekommt sogar fünf Euro Startguthaben geschenkt!

Viel Freude beim Sparen, ihr Hübschen! 🌸💰

TREND: Setting Spray

Setting Sprays. Es gibt sie nahezu in allen Make-Up-Stores von fast allen Marken. In Drogerien sind sie bis heute noch nicht wirklich eingezogen, aber ich bin guter Dinge, dass auch das nicht mehr allzu lange dauern wird.

Urban Decay, NYX, Mac, Clinique, Smashbox. Die wohl bekanntesten der Setting Sprays. Ebenso das von Kat von D, jedoch ist das nur über Sephora zu bekommen. Während das Fix+ von Mac nicht zur Fixierung des Make-Up ist, sondern mehr als Unterstützung der Verbindung von Puder und Foundation und Concealer gedacht ist, sind die anderen oben genannten tatsächlich dafür, die Haltbarkeit des Make-Up zu verlängern. Und das tun sie auch.

PS: Es gibt diesen „Beauty Hack“,  dass Haarspray das Settingspray quasi ersetzt. NEIN. NIEMALS. Das heißt, klar, es klebt euer Make-Up sehr wohl feste, aber es verstopft auch ziemlich eure Poren. Ziemlich ziemlich. Also: Wirklich nur im allernötigsten Notfall das Settingspray durch Haarspray ersetzen!

Nachdem das geklärt ist, stell ich euch meine persönlichen Favoriten einmal vor.

Smashbox Primer Water

s1681303-main-zoomPrimer und Fixierung. Ein Spray. Zwei Fliegen, ihr wisst. Ich liebe es als Primer, weil es eben nicht nur primed sondern auch nochmal einen Feuchtigkeitskick liefert. Ich sprühe es nach meine Feuchtigkeitscreme und bevor meiner weiteren Routine mit BB Creme auf. Vorher ein bisschen einwirken lassen!

Ihr bekommt es bei Douglas für 32,99 und enthalten sind 116ml.

 

Urban Decay All Nighter Setting Spray

233696394alt2Das UD Spray ist im Gegensatz zu dem dem von Smashbox nur ein Settingspray. Die Textur ist sehr leicht und es zerstäubt etwas feiner als das von Smashbox. Dank Temperaturregeltechnik hält das Make-Up 16h lang ohne zu verblassen. Perfekt für lange (Silvester-)Partynächte!

Bei Douglas gibts die 118ml für 24,99.

 

NYX Matte/ Dewy Finish Setting Spray

makeupsettingspray_mainDie günstige Variante von allen hier ist das Spray von Nyx. Schütteln, sprühen, fertig. Es hält zwar nicht so lange, wie das von UD, aber es verbindet Puder und Foundation. Kleiner Nachteil ist die nicht sehr feine Zerstäubung. Hier und da landen ein paar grobe Wasserflecken, die dann kurz mit einem Schwachen eingearbeitet werden müssen. Nichts dramatisches, aber wenn man Zeitdruck hat ein Verlust wichtiger Sekunden.

Bei Douglas gibts die zwei Varianten für je 9,99 (60ml). Das Dewy Finish finde ich persönlich nicht sehr überzeugend, da es kleine Glitzerpartickel enthält, die mich seeehr stören. Liebes Nyx-Team, was habt ihr euch dabei gedacht?

 

MAC Fix+ Prep and Prime Spray

mac-fixNatürlich. Auch von Mac gibt es ein Spray. Kein Setting Spray, als das es irrtümlicher Weiser am bekanntesten ist. Es ist ein Spray, welches die ganzen verschiedenen Produkte einer Make-Up-Routine zu einem Gesamtbild verbindet. Es macht ein wunderschönes Hautbild. Für mich der perfekte Abschluss, aber wenn mein Make-Up besonders lange halten soll greife ich lieber zu dem von Urban Decay.

Ihr bekommt 100ml für 20,00 an jedem Mac-Counter.

 

Bleibt schön ihr Lieben.

 

INSIDE: Magical Illusion – Limited Edition

header_600x251_jpg_center_ffffff_0

Kaum ist die neue dm-Marke in den Stores erhältlich, kommt auch endlich die erste LE in die Aufsteller. Schillernd, spiegelnd und irisierend. Passend zum manchmal sehr grauen und vielleicht auch matschigen Winteralltag bringt die Limited Edition Magical Illusion im wahrsten sinne des Wortes eine magische Illusion auf Nägel und Lippen.

Ab 2.Januar nächsten Jahres gibt es einen Topcoat, einen Nagellack in sechs Farben sowie ein Lipgloss in ebenfalls sechs Nuancen in allen dm-Märkten zu kaufen. Bis auf eine Lipgloss-Nuance sind alle Produkte vegan.

Magical Illusion Holo Nail Topcoatholo_265x265_png_center_ffffff_0

Der trend IT UP MAGICAL ILLUSION Holo Nail Top Coat – ein Muss für jeden Holo-Fan! Als Top Coat über einen trend IT UP Nail Polish aufgetragen, peppt er jeden Nagellack im Nu auf und verleiht den Nägeln ein ganz besonderes Funkeln.

               11ml: 2,45

nailpolish_265x265_png_center_ffffff_0Magical Illusion Nail Polish

Die 6 Nagellacke bestechen durch ihre auffällig leuchtenden Farben und der Ton-in-Ton schillernden Textur. Das absolute Must-Have für triste Wintertage, um ein ganz besonderes Leuchten in den Alltag zu bringen

11ml: 2,45

lips_265x265_png_center_ffffff_0Magical Illusion Lipgloss

Mit der praktischen Lip-Brush lässt sich der nach Vanille-Kokos-Karamell duftende Lipgloss spielend leicht auftragen und ist mit seinen holographisch schimmerndenPigmenten ein absoluter Hingucker.

5ml: 3,45

Die Farben 010, 020, 030, 040 und 060 sind vegan. Die Farbe 050 ist nicht vegan.

Ich denke, ich werde auf jeden Fall den Nagellack mal näher betrachten. Auf das Lipgloss lass ich mich überraschen. Bin gespannt. Drück euch ❤️

HOW TO: KYLIE JENNER LIP CONTOURING WITHOUT LOOKING CRAZY

Wenn es zum Thema Mode, Trends und vor allem Make-Up kommt, sind die lieben Kardashians wohl mit der größte Einfluss. Seit ich auf E! ganz alte Folgen Keeping up with the Kardashians gesehen habe und mir die junge Kylie mal genauer angesehen habe, ist mir dies auch kein Rätsel mehr.

Die früher so unscheinbare kleine Kylie haut uns heute mit ihrem wandelbaren Äußeren völlig aus den Latschen. Und auch wenn ihre Lippen nicht nur übermalt sind, kann man seine Lippen mit ein bisschen tricksen doch etwas aufpumpen. Ohne Doc.

Und ohne kurioses Gläsersaugen á la KylieJennerChallenge (!!). 

Das Werkzeug

MTIzNjEzMTg5MTk0Njc5ODIy

– Concealer

– Setting Powder

– Lipliner

-Lippenstift

-Lipgloss

Step 1

Um die natürliche Linie eurer Lippenumrandung zu kaschieren den Concealer um diesen Bereich mit einem Pinsel oder einem Schwämmchen einarbeiten. Nicht über die ganze Lippe. Wirklich nur um die kleine Linie zu verstecken. Das macht das übermalen später leichter.

Step 2

Mit etwas transparentem Puder den Concealer setten und mattieren.

Step 3

Beginnen wir mit dem Malen einer neuen Lippe. Liner anspitzen! Und dann langsam an die gewünschte Form und Größe herantasten. Je weiter ihr außerhalb der natürlichen Linie zeichnet, desto unnatürlicher und komischer wird das Ergebnis. Also: Immer nur ein bisschen. Beide Lippen im Anschluss ausmalen, wirkt natürlicher.

Step 4

Lippenstift. Und danach um die Lippen optisch nochmal praller wirken zu lassen ein bisschen Gloss in die Mitte der oberen und unteren Lippe. Das ist alles.

Bleibt schön!

REVIEW: CLARINS ADDITION CONCENTRÉ ECLAT – DIE NEUE GENERATION FAKE TAN

Addition Concentré Eclat von Clarins ist magisch! Sommerliche Ausstrahlung nach Maß an 365 Tagen im Jahr. Einfach zwei bis drei Tropfen des Konzentrats in der Handfläche mit der gewohnten Gesichtspflege mischen für eine absolut natürliche Bräune, die in ihrer Intensität variierbar ist. – Douglas.de

Und ja! Es ist tatsächlich magisch. So einfach war Selbstbräuner noch nie.

Da die Gesichtshaut ja sowieso immer heller ist als der Rest des Körpers schwöre ich seit mehreren Jahren auf Selbstbräuner.  Am ganzen Körper (How to: Fake Tan), aber halt vor allem in meinem Gesicht. Das Gesicht wird täglich gereinigt, muss diverse Cremes über sich ergehen lassen, sowie Masken, Peelings und natürlich Make-Up. Das alles ist Schuld am Farbunterschied zwischen Hals, Dekolleté und Gesicht, der mich bei mancher Foundation schon oft auf die Palme brachte.

Nicht nur das. Auch, dass ich im Sommer gerne auf jegliche Foundation verzichte und dass ich das Gefühl habe, dass mein Gesicht sowieso als letztes braun wird, trieben mich vor ein paar Jahren zur Sonne aus der Tube. Während mein Bauch nach nur einer Stunde Deutschland-Sonne 3 Wochen Mallorca schreit, seh ich obenrum eher aus wie der Tod auf Urlaub.

Unzählige Selbstbräuner hab ich schon ausprobiert. Bis ich jetzt durch den lieben Konsumkaiser auf das Addition Concentré Eclat gestoßen bin. Die Anwendung so einfach. Das Ergebnis so natürlich.

ANWENDUNG

Angewendet wird das Konzentrat mit der täglichen Tagescreme, Serum oder was auch immer ihr am liebsten benutzt als Feuchtigkeitsquelle. Alles geht. Wer einen eher hellen Hautton hat benutzt am besten 2-3 Tropfen und eher dunklere Hauttypen 3-4. Das Farbergebnis ist täglich aufbaubar und wirkt überhaupt nicht orangestichig.

Hände waschen nicht vergessen!

Das Gläschen ist sehr klein. Ich benutze es jetzt seit ca. einer Woche, kann aber noch nicht einschätzen wie ergiebig es ist – oder wie auch nicht. Mal sehen. Werde auf jeden Fall berichten, wenn’s leer ist.

PREIS – LEISTUNG

Gekostet hat mich das Konzentrat 24,99 bei Douglas.de. Nicht ganz günstig für 15ml. Aber wie gesagt, ich kann noch nichts sagen, wie ergiebig das ganze ist. Von dem Ergebnis bin ich total begeistert und mega zufrieden! So ein schönes und vor allem natürliches Ergebnis hatte ich bis jetzt echt noch nie.

Volle Kaufempfehlung!

SIDENOTE: Das ganze gibt’s übrigens auch für den Körper

Bleibt schön, eure Jaci ❤️

Sommer Must-Haves 2015

Erstmal ein Riesen Sorry!! wegen der viel zu langen Pause. Der ganze Abistress hat mich völlig ausgeknockt. I’M BACKK!

So. Jetzt aber zum Thema. Der Sommer bringt jedes Jahr neuen Schwung in meine Pflegeroutine. Und meine Must-Haves für diesen Sommer stelle ich euch jetzt vor.

IMG_6985Lancaster Tan Maximizer After Sun Lotion

Im Sommer ist kein Sonnenbad beendet ohne eine After Sun Pflege. Eine normale Bodylotion reicht da oft nicht aus. Nach dem Bräunungsschlaf braucht die Haut bestimmte Pflegestoffe und vor allem Feuchtigkeit um sich wieder zu regenerieren. Um meiner Bräune nochmal einen Kick zu geben benutze ich am liebsten den Tan Maximizer von Lancaster. Der enthaltene Tan-Activator-Komplex verlängert die natürliche Freisetzung von Melanin in der Haut und stimuliert damit die Bräune.

IMG_2082Make-Up – BB Cream

Make-Up trage ich ja normalerweise schon eher selten. Ich mag lieber BB-Creams. Und wenn’s heiß ich sowieso! Um im Sommer einen schönen Glow in mein Gesicht zu zaubern benutze ich momentan die Skin Match Glow BB Cream von Astor. Die deckt meine kleinen Makel ab und lässt die Haut strahlen.

Eine andere Möglichkeit, den Sommer-Glow ins Gesicht zu bekommen sind sogenannte Face-Bronzer. Oder GG Creams. Diese sind quasi Creams, die nochmal einen Touch Bräune mehr zaubern und mit LSF auch schützen. Ich benutze dafür seit Jahren den Infinite Bronze Face Bronzer von Lancaster. Den bekommt ihr in zwei Nuancen und den kann man auch gut mit MakeUp oder BB Creams vermischen. Wenn es dann an einem schönen Sommertag doch mal Make-Up braucht, unbedingt mit einem Settingspray fixieren! Empfehlen kann ich das von Urban Decay, Damit hält euer Make-Up wirklich JEDEM Wetter stand. Günstige Alternative: NYX Setting Spray. Gibts auch mit Dewy Finish (also nicht ganz matt).

IMG_5168Feuchtigkeitspflege

Unter jedes Make-Up gehört eine reichhaltige Feuchtigkeitscreme. Im Sommer wird meine bebe eingetauscht in eine mit LSF. Dieses Jahr ist es die Olaz Complete Day Cream. Die zieht super schnell ein, macht aus der Haut einen Babypo und schützt mit LSF 15. Sie dient mir außerdem als Sonnencreme für’s Gesicht. Sie fettet nicht und macht ein schönes Hautbild.

Sonnencreme

Wer will es nicht, schön gebräunte Haut. Oft mit allen Mitteln und Wegen. Viele greifen dann zu Sonnen- oder Bräunungsölen. So wie auch ich. Aber bitte mit Schutzfaktor! Mein allerliebstes Sonnenöl ist von Garnier. Es fettet nicht so stark wie das von Sundance und hat einen LSF von 15. Im Urlaub, wenn man oft näher an der Sonne ist, sollte man die Haut übrigens langsam an die Sonne gewöhnen. Das heißt, nicht sofort mit Sonnenöl in die pralle Sonne. Sondern hier mit richtiger Sonnencreme und einem höheren LSF vorbräunen. Man kann das Sonnenöl auch über Sonnencreme verwenden, um den Bräunungsprozess zu intensivieren.

IMG_7276Wimpernpflege

Da ich im Sommer gerne ungeschminkt rumlaufe und sowieso im Urlaub nie geschminkt bin, kümmere ich mich gerade dann gerne um meine Wimpern. Denn lange Wimpern sehen immer schön aus. Ich benutze seit 2 Jahren das Wimpernserum von Revitalash. Das verhindert dass die Wimpern so schnell ausfallen und lässt sie so länger und voller aussehen. Kurz bevor ich in den Urlaub fahre, färbe ich außerdem oft meine Wimpern.

IMG_8019Haarpflege

Auch die Haare leiden im Sommer. Sand, Sonne und Salzwasser heißen die Urlaubsfeinde unserer Mähne. Um ihnen einen Schutz und Pflege gleichzeitig zu bieten, nutze ich das Wunder-Öl von Garnier. Das bietet Hitzeschutz bis 230 Grad und Pflegt sie geschmeidig. Außerdem oberstes Gebot für die Strandfrisur: Immer die Haare hoch!

IMG_9550Maniküre und Pediküre

Im Urlaub bin ich immer viel zu faul mich um meine Nägel zu kümmern. Da nutze ich die Zeit viel lieber anders als gefühlte 3829 Minuten zu warten bis der Lack endlich getrocknet ist. Zumal der Nagellack im Urlaub wegen Wasser und Sand sowieso nur aller höchstens zwei Tage hält. Deshalb tragen meine Füße – nicht nur im Sommer –  fast ausschließlich Gel. Wer nicht knapp 18 Euro für einen Lack von Alessandro ausgeben möchte, kann auch zu denen von Essence greifen, die mag ich auch gern. Leider kann man die von Essence nur noch hier. Die Alessandro Strip-Lacke gibt es in fast allen Douglas-Filialen und sonst online.

Um jede Pediküre weich abzurunden, darf eine Pflege nicht fehlen! Denn: trockene Fersen gehören nicht in Sandalen. Empfehlen kann ich hier die Anti-Hornhaut-Creme von Hansaplast. Am besten abends eine dicke Schicht auftragen, Socken an  und mit schönen weichen Füßchen aufwachen. Alternativ: Vaseline.

IMG_9506

Sommer-Tipp

Die beste Erfrischung an heißen Tagen: Thermal-Wasser. Am besten aus dem Kühlschrank.

IMG_1831

So ihr Lieben, jetzt wünsche ich euch eine wunderschöne Sommerzeit, tolle Ferien und viel Sonne!

Bleibt schön, eure Jaci.

BEAUTY HACKS

Wer nimmt sie nicht mit offenen Armen entgegen? Beauty Hacks. Oder, Tipps und Tricks für ein einfacheres Beauty-Leben.

Es gibt unzählige von ihnen und es sind weiß Gott nicht alle brauchbar, aber ich will euch meine Top 4 nicht vorenthalten.

Abgebrochene Lippenstifte

Lippenstift und Hitze? Manchmal ist sie der Retter in der Not. Wer kennt es nicht, den Lieblingslippenstift im Auto vergessen, in der Sonne liegen gelassen oder zu nah an der Heizung geparkt. Das Todesurteil erhält man dann beim Auftragen. zack. Der Lippenstift bricht. Wegschmeißen? Nein. Denn: Der Föhn schafft Abhilfe und bringt den Stift in alte Form.

Step 1 Den Lippenstift mit der Föhnluft so lange erhitzen bis er ein bisschen weicher ist.

Step 2 Dann den abgebrochenen Teil wieder aufsetzen, mit den Fingern die Naht verwischen

Step 3 Den Lippenstift für ein paar Stunden in den Kühlschank oder ins Gefrierfach. Fertig.

Bobby Pins haltbarer machen

Um dem nervigen gerutscht der blöden kleinen Spangen entgegenzuwirken einfach mit ein bisschen Haarspray besprühen, bevor sie ihren Weg in die Haare finden. So simple.

Elektrisierte Haare

Bad Hair Says. Bei mir fast ausschließliche Begleiterscheinungen: elektrische und fliegende Haare. Gegenmittel: Feuchttücher. Die Haare einfach mit einem Tuch abwischen und die fliegenden Haare sind Geschichte.

Trockene Füße

Das Wundermittel Nummer 1: VASELINE. Die wirkt manchmal wirklich Wunder. Viele schwören auf sie als Wimpernpflege. Ich schwöre auf sie bei trockenen und rissigen Füßen. Vor dem Schlafengehen die Füße dick mit Vaseline einschmieren, Socken an und morgens die neuen Füße auspacken.

Probiert es aus, bleibt schön, eure Jaci 💋